Sie sind hier:  Aktuelles & Service »  Presse 

Expertenwissen aus erster Hand – Fachtagung „Tag der Hauswirtschaft“

„Insourcing versus Outsourcing im Bereich Reinigung“ – über dieses Thema referiert Carmen Martin, Produktionsleiterin der Liebenau Service GmbH (LiSe), beim Tag der Hauwirtschaft in Schwalmstadt-Treysa. Auf den Vortrag folgt ein Workshop, in dem sich die Teilnehmer mit der Fragestellung „Was braucht es, damit die Fremdvergabe von hauswirtschaftlichen Dienstleistungen gut gelingen kann?“ befassen. Die bundesweite Fachtagung ist Treffpunkt für Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Hauswirtschaft und wird von der Hephata Diakonie veranstaltet. Neben dem Vortrag der LiSe sind zwei weitere Impulsreferate mit anschließenden Workshops im Bereich Verpflegung geplant: „Cook & Chill, welche Änderungen ergeben sich aus den DIN-Normen“ sowie „Biofilme und ihre Bedeutung (nicht nur) für die Lebensmittelsicherheit“.

Der Tag der Hauswirtschaft findet am 18. März 2016 von 9:00 bis 16:30 Uhr statt. Die Tagungsgebühr beträgt 95,00 Euro inkl. Unterlagen, Infomappe und Tagungsverpflegung. Anmeldeschluss ist 1. März 2016. Weitere Informationen und Anmeldung direkt bei der Hephata Diakonie.

Beratung und Training aus der Praxis – für die Praxis

Ihr Praxiswissen in den Bereichen Catering, Gebäude- und Textilservice sowie aus begleitenden Prozessen wie Hygienemanagement, Qualitätsmanagement, Controlling und Personalmanagement bündelt die LiSe unter der Marke LiSeplus Organisationsberatung & Training. Das Angebot umfasst neben Fachvorträgen und Seminaren zur Qualifikation und Weiterbildung auch komplexe Beratungs- und Entwicklungsprozesse in Unternehmen. Ob Reinigungsprozesse wirtschaftlicher gestaltet, das Speiseverteilsystem bewohnerorientierter durchgeführt oder eine Wäscherei modernisiert werden soll – die Experten von LiSeplus begleiten Kunden von der Ist-Analyse bis hin zur Bewertungsphase.

Mehr Infos zu den Leistungen hier. Die umfangreiche Seminarbroschüre steht als PDF-Download zur Verfügung. Bei Bedarf erarbeitet LiSeplus individuelle Seminarinhalte für eine Fortbildung nach Maß. Ansprechpartnerin ist Claudia Grassmann, Telefon 07542 10-7010 und info@lise-gmbh.de

 

 

erstellt am 11.02.2016



 

LiSeplus-Referentin Carmen Martin

LiSeplus-Referentin Carmen Martin