Sie sind hier:  Aktuelles & Service »  Presse 

Jubilarehrung der Liebenau Service GmbH

MECKENBEUREN-LIEBENAU – Mitarbeiter und Werkstatt-Beschäftigte der Liebenau Service GmbH (LiSe) feierten im Liebenauer Schloss gemeinsam ihre teils langjährigen Dienstjubiläen. Mit einer Betriebszugehörigkeit von 40 Jahren ist Metzgermeister Erich Kathan der "älteste" Mitarbeiter, der für die Stiftung Liebenau und die vor zehn Jahren gegründete Tochtergesellschaft tätig war.


Glücksklee als Symbol für gemeinsames Handeln

Geschäftsführer Frank Moscherosch hat die Ehrung der 14 langjährigen Mitarbeiter mit insgesamt 320 Jahren Betriebszugehörigkeit unter die Überschrift "Glück" gestellt. "Manchmal müssen wir uns nur umschauen oder uns Dinge bewusst machen, die wir für selbstverständlich halten, um dem Glück auf die Spur zu kommen", machte er deutlich und dankte im Namen der Stiftung Liebenau und der LiSe für das jahrelange Engagement. "Ihr unermüdliches Wirken, Ihre fleißige Arbeit und Ihre Einstellung zu unserem gemeinsamen Auftrag haben die LiSe zu dem gemacht, was sie heute darstellt", sagte Moscherosch.

Eine Urkunde, einen Geschenkgutschein und eine gelbe Rose erhielten die Mitarbeiter und Beschäftigten von ihren direkten Vorgesetzten. Sie fanden ganz persönliche Worte der Anerkennung und überraschten mit kleinen Anekdoten aus dem Arbeitsleben des Jubilars. Als Symbol für gemeinsames Handeln und Gleichstellung pflanzte jeder einen Blumentopf mit Glücksklee in einen Blumenkübel mit bunten Frühlingsblumen.

Gemeinsamer Rückblick

Fotowände und –alben luden dazu ein, bei einem Glas Sekt und Leckereien aus der LiSe-Küche den Blick in die Vergangenheit schweifen zu lassen. Vieles hat sich im Laufe der Zeit an den Arbeitsplätzen in den Bereichen Catering, Textilservice, Gebäudereinigung und Materialwirtschaft verändert und so manches "Weißt du noch, damals …" war von den Mitarbeitern zu hören. Frank Moscherosch steuerte noch eine Geschichte aus Erich Kathans langem Arbeitsleben bei: "Vor 40 Jahren ist er noch mit dem Pferdefuhrwerk von Liebenau nach Hegenberg gefahren, um den Schwestern das frische Fleisch von der letzten Schlachtung zu liefern."

Jubilare der Liebenau Service GmbH:

Für 40-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt wurde Erich Kathan. Seit 30 Jahren tätig sind Thomas Liebl, Kurt Mayer, Milena Mlakar und Albert Pastors. 25 Jahre mit im Boot sind Barbara Leger und Edeltraud Hettich, während Andreas Wien, Martin Sauer, Carmen Martin und Uwe Heselschwerdt auf 20 Jahre zurückblicken können. Für zehn Jahre gratuliert wurde Nina Richert, Uwe Steinijans und Ingrun Mathauer.

 

 

Von: Claudia Wörner, erstellt am 17.02.2009



Jubilarehrung bei der Liebenau Service GmbH

Jubilarehrung bei der Liebenau Service GmbH: Mitarbeiter und Werkstatt-Beschäftigte feierten gemeinsam 320 Jahre Betriebszugehörigkeit.

Foto: Wörner