Sie sind hier:  Aktuelles & Service »  Presse 

.biz Netzwerkmesse für Oberschwaben

Die LiSe war unter den 55 Ausstellern auf der ersten Netzwerkmesse Oberschwabens - Terminvereinbarungen sowie Auftragsvergaben zwischen kleinen und großen Firmen

.biz, die erste branchenübergreifende Netzwerkmesse Oberschwabens, war auch für die LiSe ein Erfolg. Zusammen mit 54 anderen Ausstellern präsentierte sich die LiSe am 11. Juni in der Oberschwabenhalle.

Rückblickend kann gesagt werden, dass die Messe die ursprünglichen Erwartungen voll erfüllt hat. Die gute Stimmung auf der Messe sowie konkrete Auftragsvergaben und zahlreiche Terminvereinbarungen bestätigen das Konzept. Fazit von Seiten der Oberschwabenhallen Ravensburg GmbH: Es wird eine .biz 2014 geben. Und auch die LiSe plant 2014 wieder mit dabei zu sein.

Am Abend versammelten sich die Netzwerker nochmals kurz zu einem „get together“ an der Bar. Den ganzen Tag hatten sich Präsentationswände auf der ersten Tischmesse Oberschwabens dicht aneinander gereiht, schon am Stand neben an konnte der nächste Auftrag warten oder ein interessanter Kontakt zustande kommen.

Die 55 Aussteller der .biz nutzten die Gelegenheit ausgiebig um ins Gespräch zu kommen. Das Besondere dabei: Anders als anderen Messen herrschte trotz des stetigen Austauschs keinerlei Hektik. Konzentriert und ruhig konnten die Unternehmer sich informieren sowie die eigenen Angebote anhand von Charts, Beamer-Präsentationen oder der Produkte selbst präsentieren. Eine Tischfläche und die Stellwand dahinter reichten hierfür eindeutig aus. Wenig Aufwand – große Wirkung.

Dank des gelungenen Branchenmix entstanden dabei keine Themenbarrieren. So präsentierte sich das Ingenieurbüro in nächster Nähe der Werbeagentur oder des Buchhaltungsservices, der IT-Dienstleister war neben dem Fremdsprachenspezialisten für Geschäftskorrespondenz zu finden – eine bunte Mischung die zur Interaktion einlud.

Für die LiSe mit ihren verschiedenen Dienstleistungsbereichen Catering, Textilservice, Gebäudeservice sowie LiSeplus Organisationsberatung und Training war die Messe die ideale Plattform. Wo sonst bekommt man die Gelegenheit seine Arbeitsbereiche im Gespräch mit potenziellen Kunden und Partnern ausführlich vorzustellen? Susanne Nebel, Messe-Mitinitiatorin und Vorstandsmitglied des Wirtschaftsforums Pro Ravensburg (Wifo), betrachtet die .biz daher als vollen Erfolg. „Je größer die Branchenvielfalt der Aussteller, desto interessanter ist eine solche Messe für alle.“ Dies bestätigte sich auch durch Aufträge, die Firmen noch während der Messe festzurrten, sowie zahlreiche konkrete Terminvereinbarungen.

In seinem Impulsvortrag am Morgen bezeichnete Guido Hunke, Gründer des „Netzwerk Bodensee“, den gelungenen Branchen-Mix als „diagonale“ Kooperation und gab Tipps zur gewinnbringenden Gestaltung des Miteinanders. So erhielten die Teilnehmer bereits während des gemeinsamen Frühstücks in der Oberschwabenhalle Anregungen und zusätzlichen Schwung für den Messetag. Die WIR-Wirtschafts- und Innovationsgesellschaft Landkreis Ravensburg mbH als Veranstaltungspartner honorierte die gelungene Organisation: „Die .biz war eine hervorragende Messe. Sie hat den Firmen der Region eine Plattform geboten, um fernab vom Tagesgeschäft mit interessanten Gesprächspartnern in Kontakt zu kommen.“

Projektleiter Stephan Drescher zieht ein sehr positives Fazit. „Dank der hohen Zahl an Ausstellern hat sich das Konzept eindeutig bestätigt. Das Interesse am gegenseitigen Austausch war immens groß.“ Ebenfalls vor Ort verfolgte er, wie die Firmen sich gezielt gegenseitig kontaktierten und eine etwaige Zusammenarbeit ausloteten. Willi Schaugg, Geschäftsführer der Oberschwabenhallen GmbH, blickt daher schon jetzt in die Zukunft: „Es wird sicher eine .biz 2014 geben.“

erstellt am 17.06.2013



 

 

.biz: Erfolgreiche Netzwerkmesse

Die LiSe war unter den 55 Ausstellern auf der ersten Netzwerkmesse Oberschwabens.