Sie sind hier:  Dienstleistungen »  Referenzen » LiSeplus

Referenzen - LiSeplus

Logo ForstBW 01

Forstliches Ausbildungszentrum Mattenhof

Struktur- und Ablaufberatung im hauswirtschaftlichen Bereich, Beratung Ressourceneinsatz

Das Forstliche Ausbildungszentrum Mattenhof (kurz FAZ) in Gengenbach ist eine Kooperation zwischen den Haus- und Landwirtschaftlichen Schulen Offenburg, ForstBW und dem Landratsamt Ortenaukreis. Die Besonderheit des FAZ Mattenhof liegt in der Kooperation zwischen überbetrieblicher Ausbildung und Berufsschule. 

Das FAZ umfasst einen Beherbergungs- und Verpflegungsbetrieb für rund 80 Forstwirt- bzw. Forstwirtin-Auszubildende pro Jahrgang, die in Unterrichtsblöcken von je drei- oder vierwöchiger Dauer in gut 40 Wochen pro Jahr berufsbeschult und überbetrieblich ausgebildet werden.

> mehr
> Referenzschreiben Forstliches Ausbildungszentrum Mattenhof [PDF]66 kB
Logo Gaertnerhof

Der Gärtnerhof e.V.

Beratung und Erstellung eines Hygienekonzepts

Der Gärtnerhof bietet Heimat für acht Bewohner mit geistigen Behinderungen bzw. Mehrfachbehinderungen mit psychischen Erkrankungen. Es handelt sich um eine ganz besondere Einrichtung mit dem Ziel, allen Bewohnern ein soziales Leben zu ermöglichen. Der Gärtnerhof sieht sich als große Familie. Das alltägliche Sorgen für Haushalt, Ernährung, das Kümmern um Haus und Hof sind einerseits Notwendigkeit, andererseits das Kernstück der Therapie.

LiSeplus wurde beauftragt, um - gemeinsam mit den Leitern des Gärtnerhofs - ein maßgeschneidertes Hygienekonzept für eine kleine, mit einem Privathaushalt vergleichbare Einrichtung zu erarbeiten.

> mehr
> Referenzschreiben Der Gaertnerhof [PDF]88 kB
logo aphhegne 09

Altenpflegeheim Maria Hilf - Hegne

Beratung bei der Hauswirtschaftsoptimierung

LiSeplus wurde als Dienstleister zum Thema Optimierung des Bereiches Hauswirtschaft konsultiert. Es galt Prozesse und Arbeitsabläufe erfassen und zu verbessern. Die Aufgaben der Hauswirtschaftleitung klar zu definieren, die Stelle neu zu besetzen und einzuarbeiten. Der Personaleinsatz und -bedarf musste transparent dargestellt und auch das Preis-/Leistungsverhältnis externer Dienstleister sollte überprüft werden.

> mehr
> Referenzschreiben Altenpflegeheim Maria Hilf 04 [PDF]361 kB
2012 Logo RAH web 04

Reutlinger AltenHilfe gGmbH

Beratung bei Prozessoptimierung in der Produktionsküche

Die RAH – Reutlinger AltenHilfe - betreibt im Haus Voller Brunnen für alle zugehörigen Einrichtungen eine Produktionsküche (Cook & Chill). In Zusammenarbeit mit LiSeplus sollte die Zukunftsfähigkeit des Verpflegungsbetriebs überprüft werden.

> mehr
> Referenzschreiben RAH Voller Brunnen [PDF]415 kB
2012 Logo RAH web 03

Reutlinger AltenHilfe gGmbH

Beratung Konzeptionierung Eigenreinigung

Die RAH – Reutlinger AltenHilfe - errichtete mit dem Haus Georgenberg eine neue Pflegeeinrichtung. Vor der Eröffnung musste die Heimleitung  die Frage des zukünftigen Reinigungskonzepts  beantworten. Ziel  für LiSeplus war es Entscheidungsgrundlagen zu definieren und Pro und Contra in Bezug auf die Eigenreinigung abzuwägen.

> mehr
> Referenzschreiben RAH Haus Georgenberg [PDF]83 kB
Vinzentiuspflege Logo web 01

Vinzentius Jugendhilfe

Beratung zur Reorganisation der Küche


Die Küche der St. Vinzentiuspflege in Donzdorf produzierte ca. 1200 Essen pro Woche. Das Essen wurde im Warmverteilsystem in Großgebinden an Schulen und Kindergärten in Schwäbisch Gmünd, Eislingen und Donzdorf geliefert. LiSeplus unterstützte uns bei unserem Projekt "Reorganisation der Küche".

> mehr
> Referenzschreiben Vinzentiuspflege Jugendhilfe [PDF]417 kB
LogoJesuheim150

Jesuheim Lochau

Beratung bei der Reorganisation der Wäscherei

Zu einer grundlegenden Neugestaltung der hauseigenen Wäscherei entschied sich das Alten- und Pflegeheim Jesuheim im österreichischen Lochau. Gründe waren dringend notwendig gewordene Neuinvestitionen im Maschinenpark der Wäscherei sowie Unzufriedenheit mit der Qualität der outgesourcten Flachwäsche. Ende 2007 beauftragte das Jesuheim die Liebenau Service GmbH für die Beratungsleistung zur Reorganisation der Wäscherei.

> mehr
> Referenzschreiben Jesuheim Lochau [PDF]479 kB